05 Oktober 2012

Und, wo ist Deine Wumme her?

Bei der Staatsanwaltschaft gekauft!

Ja, so einfach - und peinlich - kann das sein. Ein Auto von der Staatsanwaltschaft kaufen, und die Mordwaffe ist gleich dabei.

Ermittlungspanne zum Mord an einer 13-Jährigen in Stolzenau bei Nienburg: Die Staatsanwaltschaft ließ das Auto des mutmaßlichen Mörders mitsamt der darin nicht entdeckten Mordwaffe verkaufen.




DEIN RECHT IST MEIN JOB
STRAFJURIST, bundesweite Strafverteidigung

JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Die Besten der Besten der Besten, Sir!

Aze hat gesagt…

So kommt man auch an Verdächtige: "Aha, Sie haben also die Tatwaffe, dann waren Sie es also auch" - "Aber Sie haben mir doch das Auto mit der Waffe drin verkauft..." - "Unsinn, die Staatsanwaltschaft macht keine solchen Fehler, also müssen Sie der Täter sein!"

Anonym hat gesagt…

Wenn der Käufer das Ding selbst zur Polizei/StA gebracht hat, ist er jetzt wegen verbotenen Waffenbesitzes dran (Mitführen in der Öffentlichkeit ...)

;-)

Anonym hat gesagt…

Wo kann Mann solche Autos kaufen.?

 

kostenloser Counter

XING frisch gebloggt Newstin Piratenblogger Blog Top Liste - by TopBlogs.de