14 April 2011

Hüte Dich vor diätierenden Richtern

Wenn Du Deinem Mandanten einen Gefallen tun willst, lass das Gericht in aller Ruhe frühstücken oder zu Mittag speisen, die Chancen auf ein gutes Ergebnis steigen rapide.

Hier wird über eine wissenschaftliche Studie berichtet, die, wenn die Zahlen stimmen sollten, diese These durchaus beeindruckend untermauert.

Es bleibt wie im Urwald: Das satte Tier frisst Dich nicht!



DEIN RECHT IST MEIN JOB
STRAFJURIST, bundesweite Strafverteidigung

Kommentare:

Martin Rath hat gesagt…

Ja, ja.
Die Nahrungsmittelversorgung und die Rechtspflege bilden doch immer wieder ein ersprießliche Schnittmengen:
http://www.youtube.com/watch?v=KdSDHZn_gzo

(Leider saßen in meinem ersten Strafrechtssemester nur Tanten, die "Akte X" toll fanden - nicht Martin Held...)

R24.de hat gesagt…

Ist nur blöd, wenn die Richter kurz vor der Mittagspause terminiert haben, weil sie denken, da kurz drüber zu wischen und dann fängt eine der Parteien an, ernsthaft zu verhandeln.

 

kostenloser Counter

XING frisch gebloggt Newstin Piratenblogger Blog Top Liste - by TopBlogs.de