08 September 2010

Ich bin nicht Ihr Organ


Wieder mal einer der Vorsitzenden, dem nichts besseres einfällt, wenn ihm Verteidigerverhalten nicht gefällt, als lautstark herauszuposaunen, der Kollege möge daran denken, dass er "auch" Organ der Rechtspflege sei.

Unabhängig davon, dass diese Sprüche immer wieder geklopft werden und dabei in Vergessenheit gerät, dass der Rechtsanwalt nicht "Organ der Rechtspflege" sondern "unabhängiges Organ der Rechtspflege" ist, hatte der Kollege die in dieser Situation durchaus passende Antwort parat:
Ich bin zwar vielleicht Organ, aber ganz bestimmt nicht Ihr Organ, Herr Vorsitzender!

DEIN RECHT IST MEIN JOB
STRAFJURIST, bundesweite Strafverteidigung
JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

Kommentare:

kj hat gesagt…

Im Osten nichts Neues

Anonym hat gesagt…

Vielleicht sollte man den Schreibfehler am Ende des ersten Absatzes verbessern. Eine Freudsche Fehlleistung macht den Anwalt sonst leicht zum "Orgasm der Rechtspflege" und das kann ja nun wirklich keiner wollen. Schmierig sind Anwälte oft schon genug...

Werner Siebers hat gesagt…

Danke dem schmierigen Ananymen.

Heinz hat gesagt…

Da hat der Vorsitzende etwas falsch verstanden. Ein Verteidiger ist ein "Orkan der Rechtspflege".

Waldbaer hat gesagt…

"Orkan der Rechtsflege ist Wind in den Mühlen der Justiz"..
Nun..
Irgendwie scheint das mit den Sprichwörtern und Allegorien ansteckend zu sein.

Ich finde, daß für Strafverteidiger *nicht gelten sollte:
"Wer im Glashaus nichts zu verbergen hat, und ohne Sünde ist, möge den ersten Stein werfen."

SCNR
Waldbaer ;o)

heschkie hat gesagt…

Und wer andern eine Grube gräbt ist nicht unbedingt ein Bauarbeiter

 

kostenloser Counter

XING frisch gebloggt Newstin Piratenblogger Blog Top Liste - by TopBlogs.de