23 Oktober 2008

Rudelbums im Reisebus

Auf für die Protagonisten offenbar höchst anregende Art und Weise wurde nun der Begriff "Straßenverkehr" völlig neu definiert, wobei diese neue Art der "Straßenverkehrsgefährdung" so manchen Vorbeifahrenden sicher massiv abgelenkt haben dürfte.
Die Damen und Herren, die in den Bus steigen, tragen schon auffällig reizende Kleidung. Strapse und BH´s – mehr haben viele Mädchen nicht an. Die meisten sind Porno-Darsteller, einige sind Studenten aus Prag. Denn organisiert wurde die Lusttour von einer deutscher Pornofirma - mit Sitz in Tschechien. Sie hatten die rasante Idee mit dem Pornodreh im Reisebus

Und kaum ist der Pornobus auf der Autobahn, sind die ersten Damen mit Blowjobs beschäftigt. „Heute will ich Sex mit allen Männern hier“, sagt die blonde Maria (27). Sie studiert in der tschechischen Hauptstadt und verdient sich Geld mit solchen Sexdrehs. Das wilde Gehupe, weil andere Autofahrer sie beim Sex sehen, stört sie nicht. Im Gegenteil. „Das macht mich noch geiler!“ Warum? „Weil es was total Schräges ist. Wann hat man schon Sex mit zig Männern in einem Reisebus!“

Wilder Sex. In der ersten bis zur letzten Reihe toben sich die über 50 Leute aus. Übrigens: Ähnliche Busfahrten soll schon bald auch in Deutschland steigen …

Quelle: coupe

Und wie nennt man den Busfahrer, der verkehrsbedingt anhält: Spaßbremse!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Haben Sie eigentlich einen Feed, der Sie mit den weltweiten Nachrichten zum Thema Sex versorgt, oder suchen Sie sich das alles per Hand?

doppelfish hat gesagt…

Ach, "verkehrsbedingt", ja? Erst mal sehen, was genau da zum Stehen kommt.

Hehe.

Anonym hat gesagt…

"oder suchen Sie sich das alles per Hand?" Hehe

Werner Siebers hat gesagt…

Wem es nicht gefällt, sollte es einfach nicht lesen und sich die Fragen danach, wo wer was findet, gar nicht erst stellen. Also per Hand oder Fuß, es wird mein Geheimnis bleiben, sonst posten plötzlich alle diesen Schwachsinn, und das muss doch nicht sein :-)

Anonym hat gesagt…

Auch wenn die angegebenen Quellen hier ohnehin überwiegend niedersten Sensationsjournalismus darstellen: Mit der Coupé als Quelle hat sogar dieser Blog seinen Tiefpunkt erreicht.

Werner Siebers hat gesagt…

Es wird noch tiefer gehen, abwarten und gespannt weiterlesen!

Anonym hat gesagt…

Wieso? Der Express wurde doch schon als Quelle angegeben und BILD auch. Da ist die Coupé noch besser...

H5N1 hat gesagt…

Klar, es ist Ihr Blog. Und wenn Sie sich besonders für sowas interessieren, warum nicht.

Aber Sie haben doch sowieso schon einen ganzen Haufen verschiedener Internetauftritte. Waum nicht auch einen eigenen für den Schweinkram? Dann bleibt wenigstens jurablogs frei von "Rudelbums"-Schagzeilen u.Ä. (s. die Diskussion zum 37sechsblog).

schreibmaschine hat gesagt…

"Auch wenn die angegebenen Quellen hier ohnehin überwiegend niedersten Sensationsjournalismus darstellen: Mit der Coupé als Quelle hat sogar dieser Blog seinen Tiefpunkt erreicht."

Dem Anonymen kann ich mich nur aus vollstem Herzen anschließen. Eine Löschung aus Jurablogs wäre ein Fortschritt.

doppelfish hat gesagt…

Nanana, jetzt mal halblang. Wird ja niemand gezwungen, hier mitzulesen. Und solange ein aussagekräftiger Titel auf den Inhalt schließen lässt, besteht durchaus die Möglichkeit, den Eintrag einfach nicht zu lesen.

Anonym hat gesagt…

Wenn man "Rudelbums im Reisebus" als Überschrift liest und den Artikel daraufhin anklickt, dann WOLLTE man das auch lesen. Also viel Wind um nichts!

Anonym hat gesagt…

"...dann WOLLTE man das auch lesen..."
Das könnte natürlich auch daran liegen, daß man einen Anwalts-Blog liest und die Überschrift skurril genug findet, einen durchaus interessanten Artikel zu erwarten, ohne sich dahinter mehr sex-drugs-rock'n'roll zu erfinden....
Ich lese in mehreren Blogs die Reaktionen dazu doch mit viel Genuß - Anwälte sind anscheinend auch nicht anders als die anderen... ;-)

Anonym hat gesagt…

Tja, heutzutage können wohl viele Rechtsanwalt werden ...

 

kostenloser Counter

XING frisch gebloggt Newstin Piratenblogger Blog Top Liste - by TopBlogs.de