29 November 2007

Dem Döner-Killer auf der Spur

Heiße Spur zum Döner-Killer: Die Polizei in Rostock fahndet nach diesem Mann! Er soll sich am 25. Februar 2004 in der Nähe eines Döner-Imbisses aufgehalten haben, in dem der Türke Yunus (Mehmet) Turgut (25) mit Schüssen aus einer Ceska CZ 83-Pistole vom Kaliber 7,65 Millimeter hingerichtet wurde. Mit derselben Waffe wurden sieben weitere Türken und ein Grieche, fünf Opfer allein in Bayern ermordet!

Seit der letzten Tat in Kassel im April 2006 ist der Killer wie vom Erdboden verschluckt. Nun schöpft die Kripo neue Hoffnung. Denn erst jetzt beschrieb eine Zeugin den ungefähr 40 Jahre alten, 1,90 Meter großen und sehr gepflegt wirkenden Mann. Zudem sucht die Rostocker Soko Kormoran nach einem Mädchen (ca. 10 Jahre), das kurz nach dem Mord weinend am Tatort vorbeilief.

Quelle: tz

Zeit wäre es, dem Killer auf die Spur zu kommen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Aber dazu muß man doch erst seinen Computer durchsuchen dürfen.

Anonym hat gesagt…

@anonym:

hä? sitzen sie im richtigen kino?

.~.

 

kostenloser Counter

XING frisch gebloggt Newstin Piratenblogger Blog Top Liste - by TopBlogs.de