23 November 2007

Sextäterdatei in Niedersachsen - Vorsicht Pranger

Mit einer neuen Sextäter-Datei will Niedersachsen die Bevölkerung besser vor Rückfalltätern schützen. In den USA reichen wenige Internet-Clicks, um alles über Verurteilte in der Nachbarschaft zu erfahren. In Niedersachsen haben nur Behörden Zugriff.

Privatleute haben keine Einsicht in die Datei, sollen sich aber mit Fragen oder Beobachtungen an die Behörden wenden.
Quelle: newsclick

Wenn die Liste so geführt wird wie die Liste "Gewalttäter Sport", reicht es zukünftig, wenn die liebe Nachbarin bei der Polizei behauptet, ein bestimmter Mann habe ihr 5 Sekunden auf den Busen gestarrt: Zack, und schon Listenmitglied!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Und wiedermal bekommen Denunzianten und rachsüchtige Ex-Partner/innen Vorschub....

Anonym hat gesagt…

wird sicher eine eigene hauptabteilung.

.~.

 

kostenloser Counter

XING frisch gebloggt Newstin Piratenblogger Blog Top Liste - by TopBlogs.de