19 August 2010

Es geht auch gut in der Heide

Nicht überall bei den Amtsgerichten in der Heide ist man spröde und unbeweglich, wie hier berichtet.

Ich bin heute auf eine ausgesprochen angenehme Kombination von Gericht und Sitzungsvertreter der Staatsanwaltschaft gestoßen; freundlich, gesprächsbereit, zuvorkommend und vom Ergebnis her überraschend milde. Trotz Bewährungsversagen gab es eine weitere Bewährung und lediglich die zweijährige Mindestdauer der Bewährungszeit.

Wirklich angenehm und nicht so ein


wie ihn der Kollege Feltus auf der anderen Seite der A7 erlebt hat.

DEIN RECHT IST MEIN JOB
STRAFJURIST, bundesweite Strafverteidigung
JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

Kommentare:

RAinBraun hat gesagt…

Was ist denn das in der Mitte links?

Werner Siebers hat gesagt…

@RAinBraun

Gegrilltes Eichhorn in Schneckenschale oder dunkles Nussbrot, rate mal ;-)

RAinBraun hat gesagt…

Ich hatte auf Eichhörnchen- und Feldmausleber mit Nüssen im Teigmantel getippt. Na dran.

RAinBraun hat gesagt…

Ich reiche ein "h" nach.

 

kostenloser Counter

XING frisch gebloggt Newstin Piratenblogger Blog Top Liste - by TopBlogs.de