22 August 2010

Naturvolk zeigt sein wahres Gesicht - Bayern gegen Nichtraucher


Zugegeben, auch ich kann nachvollziehen, dass die Meinung vorherrscht, dass die Türkei noch eine nicht ganz unerhebliche Entwicklung durchmachen muss, bis dort eine EU-Reife eingetreten ist.

Aber was ist eigentlich mit den Bayern? Kann man dem Land der Unwählbaren ( CSU ) genügend Reife für die Mitgliedschaft in einem mitteleuropäischen Staat und einer solchen Staatengemeinschaft bescheinigen? Das Verhalten dort spricht die Antwort deutlich aus: NEIN!

In Bayern eskaliert die Wut der Nikotin-Anhänger. Sebastian Frankenberger, Initiator des Anti-Raucher-Volksentscheids, erhält Kneipenverbote und Morddrohungen. Doch der Ex-CSU-Politiker kämpft weiter gegen die Kippe - auch in anderen Bundesländern.

Der Wirt im "Stadtbeisl" in Passau tritt hinter dem Zapfhahn hervor. "Des is doch? Frankenberger! Raus!" Die Männer am Tisch setzen ihre Bierkrüge ab. Es wird still. Sie brüllen: "Frankenberger, du Schwein, dich bringen wir um!" Sebastian Frankenberger, 28, hebt die Brauen. 
Frankenberger ist verfemt in Bayerns Gaststätten - in Passaus Kneipen hat er Hausverbot. 17.000 Mitglieder haben sich in der Facebook-Gruppe "Lokalverbot für Frankenberger" angemeldet. Sie schreiben: "Wenn's dir nicht passt, dass ich rauche, vergas ich dich." Und: "Ihr Ökofaschisten mit langen Haaren. Ihr gehört daran aufgehängt."
Quelle: spiegel

Ein geistig so verdunkeltes



Land, das es zulässt, dass öffentlich -und nicht nur vereinzelt- solche Gedanken ausgesprochen werden, muss noch eine tiefgreifende Entwicklung durchmachen, bevor erwogen werden kann, wieder auf Stimmen aus diesem Land zu hören.


DEIN RECHT IST MEIN JOB
STRAFJURIST, bundesweite Strafverteidigung

Kommentare:

kj hat gesagt…

Na und? Solche Drohungen gibt es überall, obwohl ich das nicht gut heiße. In Sachsen jagen sie Inder durch die Stadt, werden auf den Dörfern Kneipenrunden auf Hitlers Geburtstag geschmissen. Minister aus ostdeutschen Ländern zeichnen sich meist nur dadurch aus, Bußgelder und Strafen zu verschärfen. Richter werden mit allen Mitteln gefügig gemacht, wenn Sie zu sehr den Rechtsstaat raushängen lassen. Es mag ja einige Seilschaften in Bayern geben, aber dort läuft noch alles einigermaßen rechtsstaatlich ab. So wie der türkische Richter den Fall des angeblichen Missbrauchs der Engländerin abgehandelt hat, keine Möglichkeit des Anwalts kritische Fragen an die Belastungszeugin zu stellen, das finden Sie allensfalls in den ostdeutschen Bundesländern aber nicht in Bayern. In Bayern werden auch keine kritische Journalisten wegen Beleidigung verurteilt, sowie kürzlich in Sachsen (Sachsensumpf) und in der Türkei. Und die Verfolgung der Türken mit den Verhältnissen in Bayern zu vergleichen, ist auch daneben!

kj hat gesagt…

ich meinte im letzten Satz Kurden und nicht Türken.

Anonym hat gesagt…

Obwohl - verstehen kann man's schon. ;-)

Fahnder hat gesagt…

Ich fordere: Sofortige Sicherheitsverwahrung mit kaltem Entzug für alle nikontinsüchtigen Rauchterroristen!
Die Kriminalitätsraten dürften anschließend in allen Städten deutlich sinken!

Anonym hat gesagt…

Die Raucher hätten halt nur zur Abstimmung gehen sollen. Jetzt jammern sie rum. Sind die doch selbst schuld.

Helmut Karsten hat gesagt…

kj, Waaas? Daneben?
Ich glaube nicht. Eher richtungsweisend!

....ich hab' da mal die Geschichte gehört, von dem, der einen geografisch und namensgleichen (mit dem letzten SS-Führer Frankens) xxxvorbestraften Intensivtäter, in klar ersichtlicher Notwehr, angestochen hat......
Das wurde so richtig " BY-sumpfig" gerichtlich abgeurteilt, habe ich gehört.....

Kand.in.Sky hat gesagt…

Wären die Verfassungsfeinde Moslems würde es schon Verhaftungen geben.
http://www.zeit.de/gesellschaft/2010-08/rauchverbot-bundesverfassungsgericht



#k.

Anonym hat gesagt…

Einem Wirt das Hausrecht wegzunehmen, sei es in Bezug auf Gäste, oder das Rauchen in seinen Räumen, halte ich für recht grenzwertig, wenn nicht gar für falsch.

Viertürmeblog hat gesagt…

Viertürmeblog für Radevormwald, Oberberg, Politik: Radevormwalder fordert ÖDP-Chef Sebastian Frankenberger heraus http://viertuerme.blogspot.com/2012/09/radevormwalder-fordert-odp-chef.html
Verstöße gegen ÖDP- Satzung und Demokratieprinzip?

 

kostenloser Counter

XING frisch gebloggt Newstin Piratenblogger Blog Top Liste - by TopBlogs.de