16 Juni 2010

Neues von BMW - Erlkönig gesichtet

Anwalts Liebling, zumindest oft in den südlichen Bundesländern und in Bayern: BMWs.

Jetzt möglicherweise ein neues Fahrzeug, um Roben und Akten zu transportieren. Hörte sich extrem nach Diesel an:




DEIN RECHT IST MEIN JOB
STRAFJURIST, bundesweite Strafverteidigung
JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

Kommentare:

Britta hat gesagt…

Was nehmen die Foliendesigner bei BMW ein? LSD?

Werner Siebers hat gesagt…

Das "Muster" soll wohl das Hirn so durcheinander bringen, dass man die tatsächlichen (neuen?) Formen nicht wahrnehmen kann. Oder so ....

BlogLektor hat gesagt…

Eben hübsche Assesoires, die man eigentlich Accessoires schreibt. ;-)

Anonym hat gesagt…

Da hat der Herr Siebers fast recht. Man verwendet solche Muster (unregelmäßig, nichtsymetrisch, ich nicht in festen Abständen wiederholend), um das Erstellen eines möglichst maßgenauen 3D Modells auf der Basis von Film- und Fotoaufnahmen zu erschweren. Läßt sich zwar rausrechnen, ist aber mit einem entsprechenden Aufwand (und natürlich Fehlerquote) verbunden.

 

kostenloser Counter

XING frisch gebloggt Newstin Piratenblogger Blog Top Liste - by TopBlogs.de