28 März 2008

Anwaltsstrom

Das scheibe ich gnadenlos ab und ziehe den Hut vor dem Kollegen Handschumacher aus Berlin, der es geschafft hat, ein Gericht dazu zu bringen, ausdrücklich die Stromversorgung des LapTops eines Anwalts im Gericht zu genehmigen. Zumindest im Amtsgericht Tiergarten reicht nun der Hinweis auf: 03. März 2008 — 5330 E — A2 (Sdh. XIV) AG.

Hoffentlich sind damit entsprechende Diskussionen bundesweit endgültig erledigt.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Äh, und wo kann man nun diesen Wunderantrag abschreiben äh bewundern?

Anonym hat gesagt…

Falls noch jemand suchen sollte: http://www.kanzlei-hoenig.info/index.php/laptops-erlaubt-beim-amtsgericht

 

kostenloser Counter

XING frisch gebloggt Newstin Piratenblogger Blog Top Liste - by TopBlogs.de