03 April 2010

Hannover will kein Höllenbier? - "Original 81" der Hells-Angels jetzt im Aufwind

Einen besseren Promotion-Schub konnte man dieser Marke sicher nicht zukommen lassen. Wer wusste bisher schon, dass die Hells-Angels Bier und andere Genussmittel vertreiben?

Jetzt weiß man es, zumindest in Hannover. Ich könnte wetten, dass der Umsatz nicht unerheblich anziehen wird.
Die Kritik der Polizei an der Hells-Angels-Marke "Original 81" fruchtet. Zahlreiche Händler in der Region Hannover wollen auf den Verkauf der umstrittenen Rockermarke in Zukunft verzichten.
Quelle: HAZ + Bild

DEIN RECHT IST MEIN JOB
STRAFJURIST, bundesweite Strafverteidigung




JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Als Motorrad fahrender Hannoveraner weiß man das schon. 81 oder ähnliche Synonyme, z.B. Big Red Machine, für die Hells Angels sollte man kennen. Es sei denn man läuft in Hannover mit Scheuklappen durch die Gegend.

Frank

Veselin hat gesagt…

So richtig schmeckt es eh nicht ...

http://lauterbautzner.blog.de/2010/06/12/beer-81-selbstversuch-8788931/

grüße

 

kostenloser Counter

XING frisch gebloggt Newstin Piratenblogger Blog Top Liste - by TopBlogs.de