15 April 2010

Leistung ohne Gegenleistung

Mein Mandant sagt, er habe ausgezeichnete Kenntnisse über die Struktur des Drogenhandels in einer JVA. Er könnte Namen, Bezugswege, einzelne Geschäfte und mehr benennen und hat insoweit schon die Kripo "angelockt".

Heute habe ich mit dem zuständigen Staatsanwalt telefoniert, der mir freudig erregt mitteilte, dass man in seiner Behörde natürlich hochinteressiert an solchen Informationen sei.

Etwas verhaltener wurde er, als ich nach der Gegenleistung fragte, z.B. das Starkmachen für die Einstellung so spektakulärer Verfahren wie das Fahren ohne Fahrerlaubnis oder eine Beleidigung.

Die einzige Gegenleistung, die er anbieten könne, wäre das Verlegen meines Mandanten in eine andere JVA, wenn sich nach dessen Aussagen eine Gefährdungslage zeigen würde.

Der Staatsanwalt heuchelte dann Verständnis, als ich ihm mitteilte, dass ich dem Mandanten nunmehr dringend anraten werde, davon abzusehen, die ihm bekannten Strukturen aufzudecken.

Wo sind wir denn?



DEIN RECHT IST MEIN JOB
STRAFJURIST, bundesweite Strafverteidigung


JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

Kommentare:

Kerstin Rueber-Unkelbach LL.M. hat gesagt…

"Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant." - August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, Politische Gedichte 1843
Meine Sympathie für solche Leute hält sich in Grenzen. Mir reichen schon die 31-er.

Werner Siebers hat gesagt…

A-H Hoffmann hat hier ganz in der Nähe gelebt, ein Ortsteil/Vorort von Wolfsburg heißt Fallersleben.

Ich habe dem Mandanten auch ganz bestimmt nicht eingeredet, zu labern, jetzt kann ich ihm den Zahn aber gerne Ziehen.

Hammurabi hat gesagt…

Gestern - Posting "Katholische Kirche und der Mantel des Schweigens" - waren Sie aber noch sehr positiv zur Denunziation eingestellt.

Am besten arbeiten Sie noch ein wenig an einer Verstetigung Ihres moralischen Empfindens und teilen uns dann mit, zu welcher der beiden unvereinbaren Ansichten zur Angemessenheit einer Denunziation Sie sich in Zukunft dauerhaft bekennen wollen.

Werner Siebers hat gesagt…

Ich bin Strafverteidiger und sehe keine Veranlassung, an der Verstetigung dessen zu arbeiten, was auch diese KirchenMissbräuchlinge nicht haben.

Hammurabi hat gesagt…

Ich verstehe - als Strafverteidiger ist man beruflich wie privat offenbar Nihilist. Ich hatte immer gedacht, außer Dienst hätten Leute wie Sie auch ein paar private ethische Maßstäbe. Oder dürfen Sie die hier nur nicht verraten, weil dann die Mandanten wegbleiben?

Helmut Karsten hat gesagt…

"Wo sind wir denn?" Ups! Die Antwort folgte auf dem Fuße. "Der größte Lump im ganzen Land....."

Wenn hier WIRKLICH ein Aufklärungswille, seitens der StA-schaft, über JVA-Kriminalität bestanden HÄTTE, dann wäre der StA auf Ihre Eröffnungen eingegangen. Der WOLLTE das aber nicht. Das hätte ich Ihnen gleich sagen können. "Germany" kann sich Enthüllungen über Kriminalität in JVA's nicht leisten. Wie kann man denn dann noch über "Camp Gitmo" schimpfen?
Wenn da draußen einer ist, der Sch*** im Kopf hat und Urecht tut oder lebt, dann soll der Staat alles mögliche versuchen, den wegzusperren. Die Grenze dessen ist aber erreicht, wennn sich der Staat dazu mit Verbrechern verbrüdert (31'er etc.). Oder z.B. mit (m)einem Frustschläger, Peter D. Die Grenze wurde bei mir GANZ KLAR überschritten. Was mir den Eindruck von einer neuen "SA"
übermittelt.

Anonym hat gesagt…

Seltsam, dabei hat doch ihr Busenkumpel aus Berlin doch so eine Abneigung gegen "Verräter"...

Anonym hat gesagt…

Wenn Ihr Mandant Auskünfte hätte, mit denen die Steuerverwaltung Geld einnehmen könnte, wäre als Gegenleistung ein Koffer voll Bargeld möglich gewesen.

Vielleicht sollte man in solchen Fällen daher betonen, dass und wie die StA Kaptial aus einer Denunziation schlagen kann... Dann wird der Mandant nach Haftende zumindest in relativen Wohlstand entlassen.

Werner Siebers hat gesagt…

Ich muss meine Mandanten weder lieben noch persönlich gutheißen was sie tun, aber das werden Hammurabis und manche Anonyme nie begreifen.

Und dass Äpfel und Ziegelsteine nicht dasselbe sind sollte auch zur Erkenntnis werden.

 

kostenloser Counter

XING frisch gebloggt Newstin Piratenblogger Blog Top Liste - by TopBlogs.de