04 März 2009

Sprachengewirr mit Schimpfworterklärung

"Päderast heißt nicht wie im Deutschen Pädophiler, sondern eigentlich Tunte oder Schwuler, wird aber allgemein als Schimpfwort genutzt: Man kann allgemein sagen: Arschloch!"

Man lernt im Bulgari-Verfahren vor dem Landgericht Koblenz viel dazu, nicht nur die hier verwurzelte eigene Strafprozessordnung, vielmehr auch einiges aus anderen Sprachen, heute aus dem Bulgarischen und der Zigeunersprache.

Kommentare:

RA JM hat gesagt…

Nana, Herr Kollege, dann doch bitte "Sintisprache". ;-)

Kerstin Rueber hat gesagt…

Politisch korrekt: MEM (=mobile ethnische Minderheit).
häufigste Verwendungen:
MEM - Junge (Lied)
MEM - Baron (Operette von Strauß)
MEM - Schnitzel (Bruder vom Jägerschnitzel)

Anonym hat gesagt…

Tja, ueber die Legitimation der Anklage koennte man streiten. Man koennte den Eindruck gewinnen das dorten zaeh gefeilscht wird. Wer die Justiz in Koblenz kennt, weiss das um jeden Ku... aeh Prozess schwer gerungen wird.

 

kostenloser Counter

XING frisch gebloggt Newstin Piratenblogger Blog Top Liste - by TopBlogs.de