13 Mai 2010

Ein kluger Kopf ...

... mit einem klugen Satz:

"Man weiss ja oft nicht, was in den Köpfen von Mandanten vorgeht (und das ist wohl in den meisten Fällen auch gut so)."

Welchen Hintergrund diese philosophische Aussage hat, sieht man bei dem Urheber




DEIN RECHT IST MEIN JOB
STRAFJURIST, bundesweite Strafverteidigung
JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

Kommentare:

Helmut Karsten hat gesagt…

....aber was in dem Kopf vom Anwalt vorgeht? Eine klare Ansage:
DEIN RECHT IST MEIN JOB.......
Damit sollte man leben können. Jedenfalls entgegen dem Umstand, dass man nicht weis, was in den Köpfen der Justiz vorgeht? Denn nach den Gesetzbüchern geht's schon lange nicht mehr. Bei der 3. Gewalt im Staate, die sich mir als ERSTE Gewalt des Staates darstellt, von dem Moment an, wenn ich auf die Straße trete. Berücksichtigt man die Tatsache, dass diese Gewalt lediglich SICH SELBST als Kontrollfunktion unterstellt ist, hätte es schon in den Jahren '49 bis '51 erkennbar sein müssen, dass die klare Ansage der Anwaltschaft einmal wieder nötig sein wird......Ich wünschte nur, ich könnte mir diese Ansage leisten.
googeln,, kann man mich....

Anonym hat gesagt…

@Helmut Karsten:
Was zum...?!

Anonym hat gesagt…

wtf?

oxymoron hat gesagt…

Herr Karsten, wie man unter www.der-fall-helmut-k.de sehen und nachlesen kann, gehen Sie von falschen Annahmen aus, liefern unvollständige Unterlagen, widersprechen sich ständig selbst, und sind sogar durch Amokdrohungen im Internet aufgefallen. Hier das "Opfer" einer "ach so bösen Justiz" zu spielen, ist in Anbretracht Ihrer rechtlichen Situation mehr als unangemessen.

 

kostenloser Counter

XING frisch gebloggt Newstin Piratenblogger Blog Top Liste - by TopBlogs.de