06 Mai 2010

Vielleicht schafft es Westerwelle noch

Man sollte ihm noch zwei, drei öffentliche Auftritte gönnen, dann besteht eine realistische Chance, dass die FDP in NRW bis zur Landtagswahl noch unter 5% sinkt.
Kurz vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen liegt Rot-Grün vier Punkte vor Schwarz-Gelb. Laut einer Forsa-Umfrage für die Online-Ausgabe des Magazins "Stern" kann die SPD mit 37 Prozent der Wählerstimmen rechnen, die Grünen kommen auf 10 Prozent. Für die CDU wollen ebenfalls 37 Prozent der Wähler stimmen, sowie 6 Prozent für die FDP. ... Im direkten Duell der Ministerpräsidentenkandidaten hat Jürgen Rüttgers an Boden verloren. Der CDU-Amtsinhaber kommt nur noch auf 41 Prozent, gegenüber 47 Prozent vor zwei Wochen. Die SPD-Kandidatin Hannelore Kraft hingegen konnte sich von 33 auf 35 Prozent steigern. 

Quelle: dts


DEIN RECHT IST MEIN JOB
STRAFJURIST, bundesweite Strafverteidigung
JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Unn wat is mit de Pirodn?

Anonym hat gesagt…

Ich wünsche der FDP einen großartigen Achtungserfolg in NRW! 4,9% wären eine feine Sache.

 

kostenloser Counter

XING frisch gebloggt Newstin Piratenblogger Blog Top Liste - by TopBlogs.de