08 Dezember 2008

Dümmer geht gar nicht

Bei solchen Dummbratzen braucht die Justiz nicht einmal die DNA-Technik.
In der Nacht zum Samstag wurde der Polizei in Neuss eine Sachbeschädigung an der Kapitelstraße gemeldet. Zeugenangaben zufolge wurden drei männliche Personen gegen 2.20 Uhr dabei beobachtet, wie sie mit einer Eisenstange auf einen Zigarettenautomaten einschlugen. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten schnell drei Männer aus Neuss im Alter von 17, 22 und 24 Jahren an der Gielenstraße angetroffen werden, auf die die Personenbeschreibung zutraf. Alle drei waren alkoholisiert und leugneten zunächst, überhaupt an der Kapitelstraße gewesen zu sein. Aufgrund der polizeilichen Ermittlungen vor Ort konnte diese Aussage jedoch schnell als Lüge entlarvt werden. Auf dem Boden liegend, direkt neben dem demolierten Zigarettenautomaten, wurde fand die Polizei neben der Eisenstange auch den Personalausweis des 17-Jährigen. Dieser wurde ihm nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen selbstverständlich wieder ausgehändigt.
Quelle: ngz

Das Grinsen des Polizeibeamten bei der Rückgabe des Personalausweises hätte ich gern gesehen.

Homepage


Der Weg zu Ihrem Anwalt

Kommentare:

doppelfish hat gesagt…

Erinnert mich an den unfallflüchtigen PKW-Fahrer, dem entgangen war, daß sein KFz bei dem Unfall die Stoßstange verloren hatte - an der das Kennzeichen befestigt war.

Tobias Feltus hat gesagt…

Aber nicht doch, die Märchenstunde geht auch ganz phantasievoll.

Manch ein Zigarettenautomat funktioniert doch nur mit Personalausweis. Da man aber 18 sein muss, um Zigaretten erwerben zu dürfen, wird es nicht geklappt haben und vor lauter Wut darüfer, hat er den Perso hingeschmissen und ist gegangen, nein vor lauter Wut hat er natürlich nicht zugeschlagen.

Rein zufällig wurde er dann später in einer Gruppe von Jugendlichen angetroffen. Das dass in Tatortnähe war, ist selbstverständlich nur ein Zufall.

Pascal hat gesagt…

Damit erklärt sich aber immer noch nicht, wie er nicht da gewesen sein kann. Vielleicht hat er sich ja als 18 ausgegeben, einem anderen noch zu ermittelnden Minderjährigen den Ausweis geliehen (zum Zigarettenkaufen) und dann nie wieder gesehen?

 

kostenloser Counter

XING frisch gebloggt Newstin Piratenblogger Blog Top Liste - by TopBlogs.de