15 Dezember 2008

Früh übt sich, was ein Freier werden will

Das muss der heranwachsende Mann natürlich so früh wie möglich lernen: Was ist ein Bordell, wo ist ein Bordell, wie komme ich in ein Bordell, was mache ich in einem Bordell. Und die Zeit der Pubertät ist genau die, in der solche Informationen wissbegierig aufgenommen werden.
Zahlreiche minderjährige Jungen haben in den vergangenen Monaten ein illegales Bordell nahe der kroatischen Adriastadt Split besucht. Für umgerechnet 4 Euro 50 konnten die 13- und 14-Jährigen die auf Freier wartenden nackten Frauen bestaunen, berichtet die Zeitung «Slobodna Dalmacija». Für das Geld wurden ihnen auch Pornofilme gezeigt. Die Eltern erwarteten nun eine Aktion der Polizei, schreibt das Blatt.
Quelle: dpa

Homepage


Der Weg zu Ihrem Anwalt

Kommentare:

doppelfish hat gesagt…

Was für eine Aktion der Polizei denn? Die Gören dürfen den Beamten beim Dienst zuschauen?

Lehrreich wäre es ja.

Kand.in.Sky hat gesagt…

nein, sie soll die aufkeimende Libido der Teenies unterdrücken und die Eltern noch etwas in ihren Wattewelten einlullen.



#k.

Johanna hat gesagt…

Mir wird schlecht, bei den unmoralischen Überschriften und Beiträgen.

Anonym hat gesagt…

@ Johanna:

Einfach nicht lesen. Ist aber wohl so wie mit der BLÖD-Zeitung und dem Playboy: heimlich lesen und sich dann laut aufregen ;-)

 

kostenloser Counter

XING frisch gebloggt Newstin Piratenblogger Blog Top Liste - by TopBlogs.de